oder              facebook
Haustiere erlaubt
an/auf der Piste
(auch) Doppelzimmer
Nichtraucher/bereich
Sauna
Für Gruppen geeignet
Skibus in der Nähe
Gletscher-Skigebiet
Internet (W-LAN)
Apres
 
zurück
 

Mietbedingungen für Ferienwohnungen, Skihütten, Gruppenunterkünfte, Hotels, Pensionen

Berg & Tal Natursportreisen GmbH


 

1. Anmelder - Mieter:

"Berg & Tal" vermietet an alle Privatpersonen ab 18 Jahren, an Firmen oder vom Anmelder zusammengestellte geschlossene Gruppen, die vom jeweiligen Gruppenleiter oder einer Körperschaft des öffentlichen oder privaten Rechts geworben und zusammengestellt werden; bei Gruppen, die keine Körperschaften sind, erfolgt die Vermietung ausschließlich an den Anmelder.
 

2. Abschluß des Mietvertrages:

Mit einer schriftlichen Buchung, die von einem volljährigen Teilnehmer vorgenommen ist, bietet der Kunde den Abschluß eines Reisevertrages verbindlich an und haftet im Falle einer Stornierung ab diesem Zeitpunkt. Zur Ihrer Sicherheit können Sie im Buchungsformular den im Internet ausgeschriebenen oder zusätzlich von uns per e-mail angebotenen Reisepreis und die angegebenen Nebenkosten wiederholen.
Bei Buchung von midestens 2 Reiseleistungen innerhalb von 24 Stunden (Unterkunft und Skipass), steht das folgende Formblatt vor der Buchung bereit.
Wir verarbeiten Ihre Vertragsdaten um unsere vertraglichen Verpflichtungen und Serviceleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit b. DSGVO zu erfüllen. Die im Buchungsformular als verpflichtend gekennzeichneten Angaben sind für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur an Dritte, die zur Erfüllung des Vetrages eingebunden sind, nämlich den Vermieter der Unterkunft (Ihr Anmeldername, Anzahl der Personen, Alter der Kinder) und wenn Skipässe hinzugebucht sind an die Liftgesellschaft (Vor- und Nachname, Geburtsdaten der Kinder). Hier können Sie die Datenschutzerklärung komplett ansehen.
Das Absenden des Buchungsformulars über das Internet ist nur möglich, wenn die Anerkennung dieser Geschäftsbedingungen bestätigt wurde, somit sind diese Grundlage des Reisevertrags. Der Reisevertrag wird durch eine schriftliche Buchungsbestätigung/Rechnung von "Berg & Tal" per e-mail (als PDF)bestätigt. Je nach Saisonzeit erfolgt die Bestätigung innerhalb von 0 bis 3 Tagen nach Buchungseingang.
 

3. Zahlungen:

Die Anzahlung beträgt 20% des Gesamt-Mietpreises und ist innerhalb von 14 Tagen ab unserer Buchungsbestätigung zu zahlen.
Die Anzahlung für Buchungen von mehr als einer Reiseleistung, die innerhalb von 24 Stunden gebucht worden sind (Unterkunft inkl. Skipass) ist erst nach Erhalt eines "Sicherungsscheins" gemäß §651k BGB zu zahlen. Bei Buchungen von nur einer Reiseleistung (z.B. nur Skihütte oder Hotelaufenthalt) ist ein Sicherungsschein gesetzlich nicht vorgeschrieben.

Der Restbetrag muß frühestens 30 Tage und spätestens 21 Tage vor Reisebeginn bei "Berg & Tal "eingegangen sein. Der Versand der Mietunterlagen erfolgt ca. 10-14 Tage vor Mietbeginn, sofern der Gesamtbetrag vollständig eingegangen ist.


3a. Wahrung der Zahlungsfristen und Zahlungsraten:

Wird die Anzahlung trotz einer 1. Mahnung nicht fristgerecht geleistet, so ist Berg & Tal berechtigt, für eine 2. Mahnung 10,- Euro Mahngebühr zu erheben oder die Buchung zu stornieren, um die Möglichkeit der Wiedervermietung zu haben. In diesem Fall werden dem Mieter Stornokosten wie unter Punkt 6 und 6a angegeben berechnet.
Ist der Gesamtreisebetrag nicht vollständig vor Mietbeginn eingegangen, wird kein Zutritt zum Mietobjekt gewährt und es werden, sofern dazugebucht, keine Voucher für Skipässe versendet.
 

4. Leistungen:

Der Leistungsumfang ergibt sich aus der schriftlichen Anmeldebestätigung, in der auch die vor Ort anfallenden Nebenkosten, eine Kaution sowie spezielle Bedingungen, wie das Mitbringen von Haustieren und die Endreinigung ausgewiesen sind. Sollte er von der Ausschreibung abweichen, wird ausdrücklich darauf hingewiesen.
 

4a. Nicht in Anspruch genommene Leistungen:

Sofern Mieter nach Mietbeginn eine andere als die gebuchte Unterkunft und Verpflegung wählen oder auf die vermittelten Leistungen ganz oder teilweise verzichten, erfolgt keine Erstattung, es sei denn, Leistungen weichen von den im Reisevertrag genannten ab. Dies gilt auch bei vorzeitiger Heimreise, z.B. wegen Verletzung oder Krankheit. Sollten Mieter später als zu dem ausgeschriebenen Termin anreisen, ist es nicht möglich, die versäumten Tage am Schluß des Mietzeitraumes kostenfrei anzuhängen.
 

4b. Mitwirkungspflicht bei Leistungsabweichungen:

Stellt der Mieter bei Mietbeginn Leistungsabweichungen am Objekt fest, muß er umgehend den Vermieter um Abhilfe bitten und “Berg & Tal” davon in Kenntnis setzen, sodaß “Berg & Tal” die Möglichkeit hat beim Vermieter auf Abhilfe zu drängen oder eine vergleichbare Ersatzunterkunft anzubieten.
 
Kommt der Mieter dieser Mitwirkungspflicht nicht nach, kann er zu einem späteren Zeitpunkt keine Gewährleistungsansprüche geltend machen. Gewährleistungsansprüche müssen innerhalb von 2 Jahren nach Mietende geltend gemacht werden. Wir empfehlen wegen der besseren Nachweismöglichkeit die Schriftform.
 

4c. Preis- oder Leistungsänderungen:

"Berg & Tal" ist aus wichtigen Gründen berechtigt, änderungen einzelner Mietleistungen vorzunehmen, die nach Vertragsabschluß notwendig werden, sofern der Gesamtzuschnitt des Mietangebotes nicht beeinträchtigt wird, dies für den Mieter zumutbar ist und die Gesamtpreiserhöhung nicht 8% übersteigt.
 

5. Haftung:

Die Haftung der "Berg & Tal" Natursportreisen GmbH für Schäden, die nicht Körperschäden sind, ist auf den dreifachen Mietpreis beschränkt,
 
1. soweit ein Schaden des Mieters weder vorsätzlich, noch grob fahrlässig herbeigeführt wird oder
2. soweit die "Berg & Tal" Natursportreisen GmbH für einen dem Mieter entstehenden Schaden allein wegen eines Verschuldens eines Leistungsträgers verantwortlich ist. Gelten für eine von einem Leistungsträger zu erbringende Leistung internationale Übereinkommen oder auf solche beruhende gesetzliche Vorschriften, nach denen ein Anspruch auf Schadensersatz nur unter bestimmten Voraussetzungen oder Beschränkungen entsteht oder geltend gemacht werden kann oder unter bestimmten Voraussetzungen ausgeschlossen ist, so kann sich die "Berg & Tal" Natursportreisen GmbH gegenüber dem Mieter hierauf berufen. Es gilt § 651 f Abs. 1 BGB. Wird ein Angebot lediglich vermittelt, so haftet der jeweilige Veranstalter für die Erbringung der Leistungen. “Berg & Tal fungiert lediglich als Vermittler.
 

5a. Haftung für Schäden am Mietobjekt:

Der Mieter ist verpflichtet das Mietobjekt mit größtmöglicher Sorgfalt zu behandeln. Schäden an Einrichtungs- oder Gebrauchsgegenständen des Objekts sind unverzüglich dem Vermieter bzw. Schlüsselhalter oder wenn dieser nicht zu erreichen ist, „Berg & Tal“ mitzuteilen. Der Mieter haftet in vollem Umfang für Schäden und grobe Verunreinigung am Mietobjekt und dem dazugehörigen Grundstück. Berg & Tal ist von den Vermietern ermächtigt gegen Vorlage der Reparaturrechnung, die Reparaturkosten vom Mieter entgegenzunehmen oder nötigenfalls per Mahnbescheid einzufordern.
 

5b. Haftung für Rechnungsbeträge für Getränke, Speisen, Endreinigung, Kurtaxe, sonstige Zusatzleistungen:

Der Mieter bzw. Anmelder einer Gruppe haftet für offene Rechnungsbeträge für Getränke, Speisen, Endreinigung, Kurtaxe, sonstige Zusatzleistungen, die versehentlich vor Ort nicht bezahlt worden sind. Berg & Tal ist von den Vermietern ermächtigt diese Rechnungsbeträge entgegenzunehmen oder nötigenfalls per Mahnbescheid einzufordern.
 

6. Rücktritt oder Buchungsänderungen:

Bei Abschluß eines Reiserücktrittskostenschutzes ohne Selbstbeteiligung übernimmt die Versicherung (z.B. im Krankheitsfall) die gesamten Stornokosten bis zum Anreisetag !
 
Der Mieter kann jederzeit vor Mietbeginn von dem Mietvertrag zurücktreten - aus Beweisgründen empfehlen wir die Schriftform. "Berg & Tal" kann dem Mieter die Buchung nach Ausbleiben der Anzahlung trotz 1. Mahnung stornieren, wie unter Punkt 3a beschrieben.
Kann der Mieter zum Zeitpunkt der Stornierung oder "Berg & Tal" zu einem späteren Zeitpunkt eine gleiche Anzahl Ersatzmieter zum selben Buchungstermin für das selbe Mietobjekt zum selben Mietpreis stellen, so wird lediglich eine Umbuchungsgebühr von 10% des Mietpreises, mindestens aber 50,- Euro berechnet. Wird zum Zeitpunkt der Stornierung kein Ersatzmieter gestellt sind zunächst Stornokosten wie unten angegeben zu zahlen.
Im Fall einer späteren Wiedervermietung durch "Berg & Tal" - auch unter Mithilfe des Mieters -, wird die Differenz zur Umbuchungsgebühr im Nachhinein erstattet. Sprechen wichtige Gründe wie in § 651 b Abs. 1 BGB erläutert gegen die Teilnahme einer gestellten Ersatzperson, so behalten wir uns das Recht vor diese abzulehnen.
Alle anderen Buchungsänderungen oder eine verlorengegangene Bestätigung, die das Versenden einer neuen Buchungsbestätigung erfordern, werden pauschal mit 10,- Euro berechnet - hiervon ausgenommen sind Nachbuchungen von zusätzlichen Teilnehmern oder Verlängerungen des Mietzeitraums, die vor dem Anreisetermin erfolgen.
Reisen mehr Teilhehmer an, als angemeldet worden sind und wird dadurch eine Nachberechnung der zusätzlichen Teilnehmer nach dem Anreisetermin notwendig, kostet dies 10,- Euro zusätzlich zum regulären Reisepreis pro Teilnehmer .
Wird vom Mieter keine Ersatzperson gestellt oder das Objekt - auch mit möglicher Mithilfe des Mieters - durch "Berg & Tal" nicht wiedervermietet, fallen für den Mieter oder bei Teilstornierungen für die jeweiligen Teilnehmer folgende Kosten an, für deren Erbringung der Mieter als Vertragspartner haftet:
 
Ab Buchung bis 43. Tage vor Mietbeginn 20%
42 bis 29 Tage vor Mietbeginn 50%
28 bis 2 Tage vor Mietbeginn 80%
ab 1 Tag vor Mietbeginn 95%
 
Sonderstornovereinbarungen Angebote H09, H37, H39, H52,:
bis 61 Tage vor Reisebeginn: 25 %
bis 35 Tage vor Reisebeginn: 50 %
bis 8 Tage vor Reisebeginn: 80 %
bis 2 Tage vor Reisebeginn: 90 %
ab 1 Tag vor Anreise oder bei Nichtantritt der Reise 95 %
 
6a. Sonderstornovereinbarung Appartements in Valmorel: Die Appartementpreise sind auf Vollbelegung berechnet. Bei Stornierung eines oder mehrerer Betten fällt der Leerbettpreis an, wie in Valmorel ausgeschrieben. Bei Stornierung des kompletten Appartements gelten die folgenden Stornokonditionen:
Bis 31. Tag vor Abreise: 20 %
bis 15.Tag vor Abreise 50 %
bis 8. Tag vor Abreise 80 %
ab 7. Tag vor Abreise 90 %


 

6b. Sonderstornovereinbarung für Skipässe:

Skipässe können bis 10 Tage vor Anreise bei Berg & Tal gegen eine Gebühr von 10,- Euro storniert oder geändert werden. Ab 9 Tagen vor Anreise ist dies nur noch gegen eine schriftliche Bestätigung der Ausgabestelle am Urlaubsort, daß die Skipässe nicht abgenommen wurden, möglich.
Bei Nichtabnahme von Skipässen bei Anreise am Urlaubsort, erstatten wir gegen Vorlage dieser schriftlichen Bestätigung der jeweiligen Ausgabestelle die Kosten, außer wenn der örtliche Anbieter bereits erstattet hat oder nach seinen AGB nicht erstattet.
 
 
Maßgeblich für Stornierungen gemäß der Punkte 6 bis 6d ist das Eingangsdatum der Stornierung bei "Berg & Tal" oder durch "Berg & Tal" im Falle ausbleibender Anzahlung. Dem Mieter steht der Nachweis offen, daß der wirtschaftliche Schaden geringer ist als die pauschalen Prozentsätze.
 

7. Versicherung:

Jeder Mieter ist für seinen Versicherungsschutz z. B. Kranken- oder Haftpflichtversicherung selbst verantwortlich.
 

7a. Informationen für Mobilitätseingeschränkte:

Die angebotenen Unterkünfte sind in der Regel nicht für Mobilitätseingeschränkte geeignet. Sollte dies doch der Fall sein, wird in der jeweiligen Ausschreibung ausdrücklich darauf hingewiesen.
 

8. Gültigkeit:

Sämtliche Angaben entsprechen dem Stand der aktuellen Internetausschreibung. Angaben über Liftkosten, sonstige Nebenkosten sowie über Entfernungen sind ohne Gewähr. änderungen und Berichtigungen auf Grund von Druckfehlern sind vorbehalten. Bei den in der Anmeldebestätigung genannten Preisen, Leistungen und Zeiten sind Irrtümer vorbehalten.
 

9. Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen:

Sollte eine der Reisebedingungen unwirksam sein, so bleiben die übrigen Bedingungen hiervon unberührt. Es gilt in diesem Fall das allgemein gültige Reiserecht.
 

10. Gerichtsstand:

Erfüllungsort und ausschließlicher Gerichtsstand für kaufmännische Vertragsparteien oder solche, die keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben, ist unser Firmensitz (AG Leverkusen ).
 

11. Veranstalter:

"Berg & Tal " Natursportreisen GmbH
Lupinenweg 19
D - 51375 Leverkusen
  0214-58651
https://www.skihuettenagentur.de
info@bergtal.de

 

Buchung & Beratung:
Berg & Tal Natursportreisen GmbH
Lupinenweg 19, D-51375 Leverkusen
 
Gerne beantworten wir Ihre E-mail Anfrage
 
Oder hinterlassen Sie uns Ihren Rückrufwunsch:  0214-58651